Air-India-Express-Flug 812

Hinzufügen eines Ereignisses Bild!
Veranstaltungen:
170Liste
Datumn:
22.05.2010
Zusätzliche Information

Air-India-Express-Flug 812 war ein Linienflug der indischen Fluggesellschaft Air India Express vom Dubai International Airport in den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Bajpe Airport (IATA-Code: IXE) bei Mangalore in Indien. Am 22. Mai 2010 überschoss eine Boeing 737-800 bei der Landung die Landebahn 24 des Flughafens und zerschellte in einem Wald. Das Flugzeug brach entzwei und brannte aus. Bei dem Flugunfall wurden 158 Personen getötet, 8 Personen überlebten das Unglück.

Es ist der erste schwere Flugunfall in Indien seit dem Absturz von Alliance-Air-Flug 7412 in Patna im Juli 2000 und seit der Kollision von Saudi-Arabian-Airlines-Flug 763 und Kazakhstan-Airlines-Flug 1907 über Charkhi Dadri im Jahr 1996 der folgenschwerste Flugunfall in der Luftfahrtgeschichte Indiens.

Flugzeug

Bei dem verunglückten Flugzeug handelt es sich um eine Boeing 737-800 mit der Fertigungsnummer 36333/2481. Der Erstflug der Maschine erfolgte am 20. Dezember 2007. Das Flugzeug mit dem Luftfahrzeugkennzeichen VT-AXV war mit zwei Turbofan-Triebwerken des Typs CFM56-7B27 ausgestattet.

Besatzung

Der verantwortliche Pilot war der britische Staatsbürger serbischer Herkunft F. Glusica, Copilot war der Inder S. S. Ahluwalia. Insgesamt bestand die Flugzeugbesatzung aus sechs Personen.

Hergang

Das Flugzeug verunglückte bei einer versuchten Landung auf der Landebahn 24 des Flughafens in Mangalore. Nach dem Aufsetzen kam das Flugzeug nicht zum Stillstand, durchbrach einen Zaun sowie eine Schutzwand und rutschte einen Abhang hinunter. Dabei drehte es sich und kam in einem Waldgebiet außerhalb des Flughafens zum Liegen, wobei es in zwei Teile zerbrach und Feuer fing.

Untersuchung

Das Directorate General of Civil Aviation ordnete eine Untersuchung des Flugunfalls an. Nach Angaben der Flugsicherung hatten die Piloten keinen Notfall gemeldet. Drei Tage nach dem Unglück wurde der Flugschreiber geborgen. Nach einem Bericht von Spiegel Online (der sich im Wesentlichen mit ursprünglichen Vermutungen deckt) hat der Kapitän das Flugzeug zu spät auf der Landebahn aufgesetzt. Die Zeitschrift „Hindustan Times“ schrieb demnach, die Maschine habe auf der knapp 2,5 Kilometer langen Landebahn erst nach rund 1,5 Kilometern aufgesetzt. Der Kapitän habe während mehr als der Hälfte des dreieinhalbstündigen Fluges von Dubai nach Mangalore geschlafen. Er sei zudem „desorientiert“ gewesen, als die Maschine den Landeanflug begann.

Der Flughafen befindet sich in Bajpe, etwa 30 km entfernt von Mangalore, in einem bergigen Gelände und gilt als ein schwer anzufliegender Flughafen.

 

Ähnliche Veranstaltungen

NameDatumnSprachen
1Pirmais  Boeing 777X lidojumsPirmais Boeing 777X lidojums25.01.2020lv
210 человек погибли в катастрофе автобуса в Забайкалье10 человек погибли в катастрофе автобуса в Забайкалье01.12.2019ru
32019 Boeing 737 MAX groundings2019 Boeing 737 MAX groundings12.03.2019en, lv, ru
4At least 37 killed in Turkish cargo plane crash in KyrgyzstanAt least 37 killed in Turkish cargo plane crash in Kyrgyzstan16.01.2017en, lv, pl, ru
5Absturz einer Tupolew Tu-154Absturz einer Tupolew Tu-15425.12.2016de, en, fr, lv, pl, ru, ua
6LaMia-Flug 2933LaMia-Flug 293329.11.2016de, en, fr, lv, pl, ru
7Passenger plane crashes while landing in RussiaPassenger plane crashes while landing in Russia19.03.2016en, lv, pl, ru, ua
8Uz Zviedrijas un Norvēģijas robežas notikusi pasta lidmašīnas aviokatastrofa. 2 piloti pazuduši bez vēstsUz Zviedrijas un Norvēģijas robežas notikusi pasta lidmašīnas aviokatastrofa. 2 piloti pazuduši bez vēsts08.01.2016lv, pl, ru
9Vismaz 15 bojagājušo Krievijas helikoptera Mi8 katastrofā Turuhanskas rajonā, Krasnojarskas apgabalāVismaz 15 bojagājušo Krievijas helikoptera Mi8 katastrofā Turuhanskas rajonā, Krasnojarskas apgabalā26.11.2015lv, pl, ru
10Antonov An-12 cargo plane with Russian crew crash-landed in South Sudan, local media reportAntonov An-12 cargo plane with Russian crew crash-landed in South Sudan, local media report04.11.2015en, lv, pl, ru
11Kogalymavia-Flug 9268Kogalymavia-Flug 926831.10.2015de, ee, en, fr, lv, pl, ru, ua
12Indonesian domestic flight plane with 54 people on board missedIndonesian domestic flight plane with 54 people on board missed16.08.2015en, lv, pl
13Germanwings-Flug 9525Germanwings-Flug 952524.03.2015de, en, fr, lt, lv, pl, ru, ua
14Plane crash, VnukovoPlane crash, Vnukovo21.10.2014en, lv, pl, ru
15Sepahan-Airlines-Flug 5915Sepahan-Airlines-Flug 591510.08.2014de, en, pl, ru
16Air Algerie/Swiftair flight  AH5017 EC-LTV is now confirmed crashed in NigerAir Algerie/Swiftair flight AH5017 EC-LTV is now confirmed crashed in Niger24.07.2014en, lv, pl, ru
17Aviokatastrofa MalaizijāAviokatastrofa Malaizijā08.03.2014lv, pl, ru
18Linhas-Aéreas-de-Moçambique-Flug 470Linhas-Aéreas-de-Moçambique-Flug 47029.11.2013de, en, fr, pl, ru
19Lao-Airlines-Flug 301Lao-Airlines-Flug 30116.10.2013de, en, pl, ru
20Sudan Antonov An-26 crashSudan Antonov An-26 crash19.08.2012en, fr, pl, ru

Karte

Quellen: wikipedia.org

Keine Orte zugewiesen

    Keine Personen zugeordnet

    Schlagwörter