Sophie von Merenberg

Pievieno šai personai bildi!
Dzimšanas datums:
01.06.1868
Miršanas datums:
14.09.1927
Papildu vārdi:
Sophie of Merenberg, Countess Sophie of Merenberg, Countess of Torby, Графиня София Николаевна Меренберг, де Торби, София Николаевна де Торби
Kategorijas:
Aristokrāts, Grāfs
Kapsēta:
London Borough Of Camden, Hampstead Cemetery

Gräfin Sophie Nicholaiewna von Merenberg (* 1. Juni 1868 in Genua; † 14. September 1927 in London) war eine High-Society-Lady.

Leben

Sophie war die älteste Tochter unter drei Kindern des Generalmajors Nikolaus Wilhelm von Nassau-Weilburg (1832−1905) und dessen Ehefrau zur Linken, der Gräfin Natalia Alexandrowna von Merenberg (1836−1913), Tochter des russischen Nationaldichters Alexander Sergejewitsch Puschkin. Ihre Großeltern väterlicherseits waren der Herzog Wilhelm I. von Nassau und dessen zweite Gemahlin, Prinzessin Pauline von Württemberg.

In Nizza lernte Gräfin Sophie den russischen Großfürsten Michail Michailowitsch Romanow kennen und lieben, indem er sie zuvor von einem durchgegangenen Pferd rettete. Nachdem er von drei europäischen Prinzessinnen abgelehnt wurde und eine russische Gräfin wegen Standesunterschied nicht heiraten durfte, dachte er gar nicht daran, den Zaren Alexander III. oder seine Eltern um die nötige Heiratserlaubnis zu bitten, da er davon ausging, dass man ihm diese erneut nicht erteilen würde. Am 26. Februar 1891 heiratete Gräfin Sophie von Merenberg in San Remo den Großfürsten Michail (1861−1929), den zweiten Sohn des Großfürsten Michael Nikolajewitsch Romanow und seiner Frau Prinzessin Cäcilie von Baden, nach deren Heirat Olga Fedorowna genannt. Die Ehe galt nicht nur als morganatisch, sondern aufgrund der fehlenden Genehmigung nach den Regeln der Zarenfamilie auch als illegal und verursachte trotz der teils adeligen Herkunft einen großen Skandal am Hof.

Michail verlor alle seine militärischen Ehren und wurde gleichzeitig seiner Stellung am Hof enthoben. Zudem wurde ihm auf Lebenszeit untersagt, nach Russland zurückzukehren. Der Zar verlieh der Braut dennoch den erblichen Titel einer Gräfin de Torby. Als ihre Schwiegermutter von der Eheschließung erfuhr, brach sie zusammen und reiste zur Erholung auf die Krim. Auf dem Weg dorthin erlitt sie einen Herzinfarkt und starb. Da Großfürst Michail des Landes verwiesen war, durfte er nicht an der Beerdigung seiner Mutter teilnehmen.

Das Ehepaar lebte abwechselnd in London, Paris und Nizza. Während des Ersten Weltkriegs blieb ihr Mann mit der Familie in England, so überlebte er 1917 als einziges männliches Mitglied seiner Familie die Oktoberrevolution. Gräfin Sophie de Torby starb am 14. September 1927 in London an den Folgen einer Krebserkrankung.

Nachkommen
  • Anastasia Michailowna (1892−1977) ∞ 17. Juli 1917 in London Sir Harold August Wernher, 3. Baronet Wernher (1893−1973), Sohn des Diamantenhändlers Sir Julius Wernher
  • Nadja Michailowna (1896−1963) ∞ 15. November 1916 in London Prinz George Mountbatten, 2. Marquess of Milford Haven (1892−1938)
  • Michail Michailowitsch (1898−1959), Graf de Torby

Avoti: wikipedia.org

Nav pesaistītu vietu

    loading...

        Saiknes

        Saistītās personas vārdsSaitesDzimšanas datumsMiršanas datumsApraksts
        1Prince Nikolaus  Wilhelm of NassauPrince Nikolaus Wilhelm of NassauTēvs20.09.183217.09.1905
        2Natalia  PouchkinaNatalia PouchkinaMāte23.05.183614.05.1913
        3Anastasia de TorbyAnastasia de TorbyMeita09.09.189207.12.1977
        4Nadejda  Michailowna RomanowaNadejda Michailowna RomanowaMeita28.03.189622.01.1963
        5Graf Georg NikolausGraf Georg NikolausBrālis25.02.187131.05.1948
        6Georg Nikolaus von MerenbergGeorg Nikolaus von MerenbergBrālis25.02.187131.05.1948
        7Михаил Михайлович, Великий князьМихаил Михайлович, Великий князьVīrs16.10.186126.04.1929
        8Григорий ПушкинГригорий ПушкинOnkulis14.05.183505.07.1905
        9Лев  ПавлищевЛев ПавлищевOnkulis20.10.183420.07.1915
        10Мария ГартунгМария ГартунгTante19.05.183207.03.1919
        11Georgs fon  MerenbergsGeorgs fon MerenbergsBrāļa/māsas dēls16.10.189711.01.1965
        12Михаил НиколаевичМихаил НиколаевичSievas/vīra tēvs13.10.183205.12.1909
        13Olga  FjodorownaOlga FjodorownaSievas/vīra māte20.09.183912.04.1891
        14George  MountbattenGeorge MountbattenZnots06.12.189208.04.1938
        15Olga JurjevaOlga JurjevaSvaine07.11.187310.08.1925
        16Анастасия МихайловнаАнастасия МихайловнаSvaine28.07.186011.03.1922
        17Великий князь Сергей МихайловичВеликий князь Сергей МихайловичSvainis07.10.186918.07.1918
        18Алексей МихайловичАлексей МихайловичSvainis28.12.187502.03.1895
        19Nikolai  Michailowitsch RomanowNikolai Michailowitsch RomanowSvainis14.04.185930.01.1919
        20Великий Князь Георгий МихайловичВеликий Князь Георгий МихайловичSvainis23.08.186330.01.1919
        21Großfürst Alexander MichailowitschGroßfürst Alexander MichailowitschSvainis13.04.186626.02.1933
        22Nikolajs PavļiščevsNikolajs PavļiščevsVectēvs18.05.180120.12.1879
        23Aleksandrs PuškinsAleksandrs PuškinsVectēvs06.06.179910.02.1837
        24Olga  PavlichtchevaOlga PavlichtchevaVecāmāte01.12.179714.05.1868
        25Natalja GontscharowaNatalja GontscharowaVecāmāte08.09.181208.12.1863
        26David MountbattenDavid MountbattenMazdēls12.05.191914.04.1970
        27
        Georgina KennardMazmeita17.10.191928.04.2011
        28
        Tatiana Elizabeth MountbattenMazmeita16.12.191715.05.1988
        29Сергей  ПушкинСергей ПушкинVecvectēvs03.06.177010.07.1848
        30Надежда ПушкинаНадежда ПушкинаVecvecmāte02.07.177529.03.1836

        Nav norādīti notikumi

        Birkas