Tadeusz Adamowski

Pievieno šai personai bildi!
Dzimšanas datums:
19.11.1901
Miršanas datums:
00.08.1994
Papildu vārdi:
Tadeusz Adamowski
Kategorijas:
2. Pasaules kara dalībnieks, Sportists, Treneris, Virsnieks
Tautība:
 polis
Kapsēta:
Norādīt kapsētu

Tadeusz „Ralf“ Adamowski (* 19. November 1901 in Lausanne, Schweiz; † August 1994 in New York City New York, USA) war ein polnischer Eishockeyspieler und -trainer.

Tadeusz Adamowski wurde als Sohn polnischer USA-Auswanderer in der Schweiz geboren, als diese sich auf einem Europa-Besuch befanden. Nach seiner Rückkehr in die USA besuchte er die Harvard University, an der er neben verschiedenen anderen Sportarten auch Eishockey spielte. Trotz der geplanten Rückreise nach einem Polen-Aufenthalt, blieb er und spielte stattdessen Eishockey für AZS Warschau. Mit der Mannschaft gewann er zwischen 1926 und 1931 fünf Mal in Folge den polnischen Meistertitel. In seiner Zeit in Polen war er zudem als Trainer tätig. Im Zweiten Weltkrieg diente er als Reservist in der Polnischen Armee und geriet in deutsche Kriegsgefangenschaft. Diese musste er größtenteils im Offizierslager II C in Woldenberg verbringen. Nach dem Krieg kehrte er in die USA zurück und war dort für die UNICEF tätig.

International

Für die polnischen Eishockeynationalmannschaft nahm Adamowski an den Olympischen Winterspielen 1928 in St. Moritz als Mannschaftskapitän teil. Er selbst erzielte im Turnierverlauf in zwei Spielen zwei Tore. Bei der Europameisterschaft 1929 gewann er mit seinem Land die Silbermedaille. Ebenfalls die Silbermedaille der Europameisterschaftswertung erhielt er mit Polen bei der Weltmeisterschaft 1931, als die Europameisterschaft Bestandteil der WM war. Insgesamt bestritt er 40 Länderspiele, in denen er 16 Tore erzielte.

Erfolge und Auszeichnungen

  • 1927 Polnischer Meister mit AZS Warschau
  • 1928 Polnischer Meister mit AZS Warschau
  • 1929 Polnischer Meister mit AZS Warschau
  • 1930 Polnischer Meister mit AZS Warschau
  • 1931 Polnischer Meister mit AZS Warschau

International

  • 1929 Silbermedaille bei der Europameisterschaft
  • 1931 Silbermedaille bei der Europameisterschaft

Familie

Tadeusz Adamowski stammte aus einer Familie von Künstlern. Sein Onkel Tymoteusz Adamowski war ein bekannter Musiker, der unter anderem für das Boston Pops Orchestra tätig war. Zusammen mit Tadeusz' Vater Józef und dessen Ehefrau Antonia bildeten sie das Adamowski Trio. Seine Schwester Helenka Pantaleoni war Schauspielerin, Menschenrechtlerin und Gründerin des U.S. Fund for UNICEF. Seine Tante Helene war die Ehefrau des Diplomaten Ignacy Jan Paderewski.

 

Avoti: wikipedia.org

Nav pesaistītu vietu

    loading...

        Saiknes

        Saistītās personas vārdsSaitesDzimšanas datumsMiršanas datumsApraksts
        1Ignacijs PaderevskisIgnacijs PaderevskisAttāls radinieks18.11.186029.06.1941

        11.02.1928 | 2. Ziemas Olimpiskās spēles

        1928. gada Ziemas Olimpiskās spēles bija otrās Ziemas Olimpiskās spēles. Tās no 1928. gada 11. februāra līdz 19. februārim notika Sanktmoricā, Šveicē. Oficiāli spēles atklāja Šveices prezidents Edmunds Šultess.

        Pievieno atmiņas

        01.09.1939 | Invasion of Poland

        The Invasion of Poland, also known as the September Campaign or 1939 Defensive War (Polish: Kampania wrześniowa or Wojna obronna 1939 roku) in Poland and the Poland Campaign (German: Polenfeldzug) or Fall Weiß (Case White) in Germany, was an invasion of Poland by Germany, the Soviet Union, and a small Slovak contingent that marked the beginning of World War II in Europe. The German invasion began on 1 September 1939, one week after the signing of the Molotov–Ribbentrop Pact, while the Soviet invasion commenced on 17 September following the Molotov-Tōgō agreement which terminated the Russian and Japanese hostilities (Nomonhan incident) in the east on 16 September. The campaign ended on 6 October with Germany and the Soviet Union dividing and annexing the whole of Poland.

        Pievieno atmiņas

        30.09.2016 | Internationaler Hockey-Veteranen-Gedenktag

        Pievieno atmiņas

        Birkas