Bogdans Tomaševskis

Pievieno šai personai bildi!
Dzimšanas datums:
10.08.1921
Miršanas datums:
27.02.2015
Apglabāšanas datums:
06.03.2015
Papildu vārdi:
Bohdan Tomaszewski, Богдан Томашевский
Kategorijas:
2. Pasaules kara dalībnieks, Neatkarības kauju dalībnieks, Publicists, Scenārists, Sportists, Žurnālists
Tautība:
 polis
Kapsēta:
Warschau, Powązki-Friedhof

    Bogdans Tomaševskis - poļu sporta žurnālists, komentētājs, tenisists.

    Avoti: wikipedia.org

    Nav pesaistītu vietu

      loading...

          Saiknes

          Saistītās personas vārdsSaitesDzimšanas datumsMiršanas datumsApraksts
          1Jadwiga PodrygałłoJadwiga PodrygałłoAttāls radinieks20.09.191902.05.2015

          01.08.1944 | Warschauer Aufstand 1944

          Als Warschauer Aufstand bezeichnet man die militärische Erhebung der Polnischen Heimatarmee (Armia Krajowa, kurz AK) gegen die deutschen Besatzungstruppen im besetzten Warschau ab 1. August 1944. Er stellte die größte einzelne bewaffnete Erhebung im besetzten Europa während des Zweiten Weltkrieges dar. Die Widerständler kämpften 63 Tage gegen die deutschen Besatzungstruppen, bevor sie angesichts der aussichtslosen Situation kapitulierten. Die deutschen Truppen begingen Massenmorde unter der Zivilbevölkerung, und die Stadt wurde nach dem Aufstand fast vollständig zerstört. In Polen wurde eine Kontroverse um das Verhalten der verbündeten Roten Armee gegenüber dem Aufstand ausgetragen. Die Rote Armee habe – bis auf die 1. Polnische Armee – nicht eingegriffen, obwohl sie dazu in der Lage gewesen sei.

          Pievieno atmiņas

          Birkas